Alpen-Info.net Schriftzug
Banner

Feld-Kranzenzian

Gentianella campestris - Man nennt ihn teilweise auch einfach Feld-Enzian oder Feld-Fransenenzian und man findet ihn im Gebiet der Alpen recht häufig, er kommt aber auch z.B. noch im Jura vor. Er erreicht eine Wuchshöhe zwischen 5 und 30 cm und blüht zwischen Juni und Oktober. Die Blüte ist violett und hat einen Durchmesser von rund 2 cm, sie hat 4 zu einem Kreuz angeordnete Blütenblätter, mittig befindet sich ein Kranz aus senkrecht dazu stehenden violetten Fransen. Als Standort werden Weiden oder Wegränder, aber auch lichte Stellen in Wäldern, in Höhenlagen zwischen 600 und 2700 Metern bevorzugt.

Blüte und Knospe eines Feld-Kranzenzians
Blüte und Knospe eines Feld-Kranzenzians
Blühender Feld-Kranzenzian (Gentianella campestris) in seiner natürlichen Umgebung in den französischen Alpen
Blühender Feld-Kranzenzian (Gentianella campestris) in seiner natürlichen Umgebung in den französischen Alpen


Kommentare

Noch keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Bitte füllen Sie alle Felder vollständig aus, die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!

Ins Gästebuch eintragen

© Alpen-Info.net 2017