Alpen-Info.net Schriftzug
Banner

Königssee

Der Königssee ist ein großer Gebirgssee in den Bayerischen Alpen, genauer im Berchtesgadener Land. Ein Großteil des von teils steilen Felswänden gesäumten Sees liegt dabei im Nationalpark Berchtesgaden. Das Wasser des Königssee ist sehr klar und auch sehr sauber, der Königssee zählt sogar zu den saubersten Seen Deutschlands. Auf dem See dürfen nur wenige Boote fahren, private Boote überhaupt nicht. Zu den erlaubten Booten zählen mehrere Leihpaddelboote und die Elektroschiffe der Bayerische Seenschifffahrt. Mit diesen Ausflugsschiffen werden auf dem Königssee mehrere Stationen angefahren, darunter St. Bartholomä und die Saletalm.

Der Königssee an der Anlegestelle der Saletalm, auf dem See ein Elektroausflugsschiff
Der Königssee an der Anlegestelle der Saletalm, auf dem See ein Elektroausflugsschiff
St. Bartholomä vor dem Watzmann-Massiv im mittleren Teil des Königssees
St. Bartholomä vor dem Watzmann-Massiv im mittleren Teil des Königssees
St. Bartholomä
St. Bartholomä
Blick von St. Bartholomä Richtung Schönau über den Königssee
Blick von St. Bartholomä Richtung Schönau über den Königssee
Ausblick vom Jenner über den Königssee Richtung Watzmann
Ausblick vom Jenner über den Königssee Richtung Watzmann
Eine Rabenkrähe (Corvus corone) mit dem Königssee im Hintergrund
Eine Rabenkrähe (Corvus corone) mit dem Königssee im Hintergrund

© Alpen-Info.net 2018