Alpen-Info.net Schriftzug
Banner

Col du Galibier

Der Col du Galibier ist ein 2.645 Meter hoher Pass in den französischen Alpen. Er bildet die Grenze zwischen den Départements Hautes-Alpes und Savoie (Savoyen) und damit auch zwischen den Regionen Provence-Alpes-Côte d'Azur im Süden und Rhône-Alpes im Norden. Am Scheitelpunkt der 1876 erbauten Passstraße die ein Teil der Route des Grandes Alpes bildet gibt es einen kleinen Parkplatz von dem noch ein Fußweg etwas weiter hinauf zu einem Aussichtspunkt mit Orientationstafel führt, in der Hauptsaison ist der Parkplatz aber oft schnell voll. Etwas unterhalb der Passhöhe des Col du Galibier gibt es noch einen kleinen Tunnel der den Weg direkt über den Pass abkürzt, für schwerere Fahrzeuge ist dieser Tunnel auch Pflicht.

Die Passhöhe des Col du Galibier mit ihrem kleinen Parkplatz
Die Passhöhe des Col du Galibier mit ihrem kleinen Parkplatz
Ausblick vom Col du Galibier Richtung Norden
Ausblick vom Col du Galibier Richtung Norden
Ausblick über zerklüftete Berge Richtung der markanten Spitze des 3514 Meter hohen Aiguille d'Arve
Ausblick über zerklüftete Berge Richtung der markanten Spitze des 3514 Meter hohen Aiguille d'Arve
Aussichtspunkt mit Orientationstafel oberhalb des Col du Galibier
Aussichtspunkt mit Orientationstafel oberhalb des Col du Galibier
Die teilweise etwas schmale Straße hinauf zum Col du Galibier
Die teilweise etwas schmale Straße hinauf zum Col du Galibier
Kurvenreich und ohne Sicherung am Abgrund verläuft die Straße von Süden hinauf zur Passhöhe des Col du Galibier
Kurvenreich und ohne Sicherung am Abgrund verläuft die Straße von Süden hinauf zur Passhöhe des Col du Galibier
Ausblick vom Aussichtspunkt oberhalb des Col du Galibier Richtung Écrins-Massiv mit den Pics de Combeynot
Ausblick vom Aussichtspunkt oberhalb des Col du Galibier Richtung Écrins-Massiv mit den Pics de Combeynot


Kommentare

Noch keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Bitte füllen Sie alle Felder vollständig aus, die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!

Ins Gästebuch eintragen

© Alpen-Info.net 2017