Alpen-Info.net Schriftzug
Banner

Zypressen-Wolfsmilch

Euphorbia cyparissias - Die Zypressen-Wolfsmilch wird 15 bis 50 cm hoch und blüht zwischen Mai und September. Die Triebe dieses Wolfsmilchgewächses sehen ohne Blüte mit ihren blau-grünen schmalen rosettenförmig angeordneten Blättern meist tannenwedelartig aus. Die Blüte selbst ist reich verzweigt und doldenartig, ihre Farbe ist dabei recht variabel von gelb-grün bis hin zu rot. Die Zypressen-Wolfsmilch kommt in den Alpen in Höhenlagen bis etwa 2300 Meter Höhe vor, oft auf Magerrasen und zwischen Kalkgestein, manchmal findet man sich aber auch in lichten Wäldern z B. auf oder in der Nähe von Ameisenhaufen, denn Ameisen tragen gerne die Samen der Zypressen-Wolfsmilch fort. Zu beachten ist, dass die Pflanze sehr giftig ist, auch Hautkontakt sollte man besser vermeiden.

Blühende Zypressen-Wolfsmilch (Euphorbia cyparissias)
Blühende Zypressen-Wolfsmilch (Euphorbia cyparissias)


Kommentare

Noch keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Bitte füllen Sie alle Felder vollständig aus, die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!

Ins Gästebuch eintragen

© Alpen-Info.net 2017