Alpen-Info.net Schriftzug
Banner

Orchideen in den Alpen

Im Frühling und im Sommer blühen in den Alpen in den Wäldern oder auf Wiesen an manchen Stellen noch zahlreiche wilde Orchideen. Frauenschuh, Knabenkraut und Kohlröschen, einige davon finden Sie auf dieser Seite.

Noch nicht genau bestimmte Arten

Die folgenden Fotos zeigen Orchideen, die ich bisher noch nicht einer konkreten Art zugeordnet habe. Falls Sie weiterhelfen können und wissen um welche Arten es sich bei den abgebildeten Orchideen handelt, so wäre ich über eine kurze Information per E-Mail sehr dankbar.

Weiß blühende Orchidee in den französischen Alpen
Weiß blühende Orchidee in den französischen Alpen
Details der Orchidee
Details der Orchidee
Rosa gepunktete Orchidee in Frankreich
Rosa gepunktete Orchidee in Frankreich

Schon bestimmte Arten

Fotos von Orchideen die ich bereits einer konkreten Art zugeordnet haben finden Sie auf der entsprechenden Artenseite:

Cornelias Kohlröschen

Cornelias Kohlröschen

Nigritella corneliana - Kleine Orchidee die nur in den Südwestalpen zu finden ist
Frauenschuh

Frauenschuh

Cypripedium calceolus - Diese bedrohte Orchideenart zählt zu den prächtigsten wildwachsenden Arten in Europa, leider gibt es aber nur noch wenige Standorte an denen sie vermehrt anzutreffen ist
Fuchs’ Knabenkraut

Fuchs’ Knabenkraut

Dactylorhiza fuchsii
Mücken-Händelwurz

Mücken-Händelwurz

Gymnadenia conopsea
Vogel-Nestwurz

Vogel-Nestwurz

Neottia nidus-avis - Sie ist die einzige Orchidee der Gattung in den Alpen bzw. in Europa, die ganze Pflanze ist wie auch die Blüte bräunlich gefärbt

 

 



Kommentare

Anzeige: 1 - 1 von 1.
 
mk
Dienstag, 06.03.2012 um 11:54 Uhr

Hallo Bastian,
schöne Bilder, besonders mit dem See im Hintergrund. Die oberen beiden sind Mücken-Händelwurz (Gymnadenia conopsea), die untere ist Fuchs' Knabenkraut (Dactylorhiza fuchsii).

 
 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Bitte füllen Sie alle Felder vollständig aus, die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!

Ins Gästebuch eintragen

© Alpen-Info.net 2017