Alpen-Info.net Schriftzug
Banner

Hallers Teufelskralle

Phyteuma ovatum - Hallers Teufelskralle hat oft auffallend dunkel violette, fast schwarze Blüten, ist aber nicht besonders häufig. Die Blume blüht meist zwischen Juni und August und kommt in den Alpen etwa bis zu einer Höhenlage von 2.400 Metern vor, sie erreicht eine Wuchshöhe von 0,3 bis zu einem Meter. Hallers Teufelskralle ist kalkliebend und bevorzugt als Standort Wälder, Hochstaudenflure bzw. nährstoffreiche Wiesen.

Die Blüte der Hallers Teufelskralle ist meist dunkel violett, fast schwarz
Die Blüte der Hallers Teufelskralle ist meist dunkel violett, fast schwarz
Hallers Teufelskralle (Phyteuma ovatum)
Hallers Teufelskralle (Phyteuma ovatum)


Kommentare

Noch keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Bitte füllen Sie alle Felder vollständig aus, die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!

Ins Gästebuch eintragen

© Alpen-Info.net 2017